OKTOBERFEST KOSTÜME

In absteigender Reihenfolge

1-100 von 125

Seite:
  1. 1
  2. 2
In absteigender Reihenfolge

1-100 von 125

Seite:
  1. 1
  2. 2

Bayerisches Oktoberfest ist ein Festival, seit 1810, geschaffen, um die Hochzeit von Prinz Ludwig I. von Bayern mit Prinzessin Therese von Sachsen-Altenburg zu feiern. Die Wiesnwirte oder Besitzer der Brauereien sind für die offizielle Eröffnung des Festivals, begleitet von Musik und Pferdewagen Paraden mit Fässern Bier verantwortlich. Um zwölf Uhr wird das erste Fass unter dem Motto "O'zapft is!" geöffnet. In den Tagen des Oktoberfestes, wird Huhn, Schweinebraten mit Knödeln, gegrillter Fisch, und "Wurst" die traditionelle bayerische Weißwurst, die Sie Tonnenweise verbraucht wird. Natürlich sind alle diese begleitet von Radieschen  und Brezeln begleitet.

"O zapft is"